Aktuelles
Bildergalerie
Mitgliederwerbung
Satzung


WIR ÜBER UNS|TERMINE/VERANSTALTUNGEN|PROTOKOLLE


Aktuelles



23. Hobby-Ausstellung.

Am Samstag, 8. November 2014, ab 10.00 Uhr, lädt der Kulturverein in die Gemeindehalle Eberdingen ein.  

hier erfahren Sie mehr (186 KB)




Kartenvorverkauf für Konzertabend "Folk, Chansons, Blues"
mit Alexandre Zindel, Autoharpsinger, hat begonnen.


Am Samstag, 22. Februar 2014, 20.00 Uhr, lädt der Kulturverein in die Gemeindehalle Eberdingen ein.  

hier erfahren Sie mehr (186 KB)
. . . und hier gehts zum Vorverkauf Vorverkauf



Kartenvorverkauf für Theaterabend: "Weiberheld? Mit Tucholsky im Bett" 
mit Heike Feist und Stefan Plepp hat begonnen.


Am Sonntag, 19. Januar 2014, 18.00 Uhr, lädt der Kulturverein in die Gemeindehalle Eberdingen ein.  

hier erfahren Sie mehr (616 KB)
. . . und hier gehts zum Vorverkauf Vorverkauf

http://www.heikefeist.de/tucholsky.html





"25 Jahre Kulturverein"
Am 26. September 1988 wurde der Kulturverein Eberdingen gegründet . . .

hier erfahren Sie mehr (616 KB)

Jubiläumsprogramm 25 Jahre KVE (616 KB)

Programmheft 2013 (4506 KB)

Programm 2013 - 1. Halbjahr (900 KB)


"Im Gewölbekeller hat es sich ausgefeiert"
Veranstaltungsraum im Eberdinger Rathaus kann derzeit nicht genutzt werden - Kulturverein sagt Silvesterball ab . . .

Lesen Sie hier den Bericht aus der VKZ vom 27.09.2012 (282 KB)


Kartenvorverkauf für "Wahn.Sinn":
Zu alt für Limbo, zu jung zum Sterben, mit Patrizia Moresco hat begonnen.

Am Sonntag, 14. Oktober lädt der Kulturverein in die Gemeindehalle Eberdingen ein.  Ab 18 Uhr gilt es, ein besonderes Highlight zum Thema Powerfrauen zu genießen. Wolfgang Bossert freut sich sagen zu können: „Dem Kulturverein ist es tatsächlich gelungen, die großartige Patrizia Moresco mit ihrem Soloprogramm „Wahn.Sinn!!  Zu alt für Limbo, zu jung zum Sterben“ zu verpflichten“. Geboren ist Patrizia Moresco als Kind italienischer Eltern in Stuttgart, spricht deshalb fließend schwäbisch aber auch andere auswärtige Dialekte. Sie ist eine hervorragende Schauspielerin und Tänzerin und hat ihr vielfältiges Können in Filmen, Fernsehproduktionen und Kabarettaufführungen seit den Achtzigern unter Beweis stellen können. Patrizia Moresco ist ein Urgestein der deutschen Unterhaltung mit Niveau.

http://www.patriziamoresco.de
http://www.youtube.com/watch?v=BEF1gbwAOnk

. . . hier gehts zum Vorverkauf Vorverkauf



"Selbstbestimmung - Fremdbestimmung" Vortrag vom 20.01.2012
Bestimmen wir uns selbst oder werden wir bestimmt?
Warum sitzen Sie heute abend hier? Und warum stehe ich hier? Ist das, weil wir es selbst so entschieden haben, oder weil Umstände uns hierher geführt haben . . .

Lesen Sie hier das Manuskript von Hans Metsch (60 KB)


Programmheft 2012 (1860 KB)

Jahresprogramm 2012 (127 KB)

Ein frohes Weihnachtsfest und viel GLÜCK im Neuen Jahr 2012
wünscht Ihre Vorstandschaft:

Wolfgang Bossert 
Brigitte Rackelmann
Brigitte Osburg
Ursula Herklotz
Volker König
Bertold Hopf
Peter Schäfer  

-  1. Vorsitzender
-  2. Vorsitzende
-  Schriftführerin
-  Schatzmeisterin
-  Beisitzer
-  Beisitzer
-  Beisitzer



franziska

Newsletter - 2011/12



Weizenbier und fetzige Musik

Open-Air-Konzert auf dem Rathausplatz in Eberdingen sehr gut besucht.
Einen riesigen Zulauf hatte gestern das Open-Air-Konzert auf dem Eberdinger Rathausplatz. Rund 300 Gäste wollten die Musik der Swingin' Seniors aus Leinfelden-Echterdingen zu Weißwürsten und Weizenbier genießen . . .

Lesen Sie hier den Bericht aus der VKZ vom 15.08.2011 (8.640 KB)

Lesen Sie hier den Bericht aus der LKZ vom 15.08.2011 (915 KB)


BUS-KUL-TOUR Reise nach Prag vom 1.07. bis 3.07.2011

Kulturverein Eberdingen Hochdorf Nussdorf auf Studienreise in Prag
Es gab viel zu Fotografieren, zu Erleben, zu Erfahren, zu Genießen.
Eine Reise ins Zentrum der tschechischen Republik, nach Prag, der „Goldenen Stadt“ brachte die dreißigköpfige Reisegruppe ins Schwärmen.

Lesen Sie hier den Bericht von Wolfgang Bossert (299 KB)



Bericht über die Mitgliederversammlung vom 6.05.2011

Im zweiten Anlauf hat es geklappt!
Zur Hauptversammlung des Kulturvereins kam in der vergangenen Woche die nötige Anzahl der Mitglieder zusammen, nachdem beim ersten Versuch die Quote nicht erreicht und die Versammlung laut Satzung nicht beschlussfähig war.

Lesen Sie hier den Bericht aus der VKZ vom 11.05.2011 (299 KB)



Bericht über die Mitgliederversammlung vom 24.03.2011

Der im letzten Jahr begrüßte Mitgliederzuwachs (Mitgliederzahl wurde mehr als verdoppelt) und der Titel der VKZ „Kulturverein im Aufwind“ wurde in diesem Jahr anlässlich der Mitgliederversammlung zum Verhängnis.

Lesen Sie hier den Bericht aus dem Mitteilungsblatt (132 KB)



Max-Frisch-Abend am 07.Mai 2011

Frisch gewagt
Wer bin ich?
Die Antwort wüsst‘ ich gern.
Ein Programm zum 100. Geburtstag von Max Frisch


Max Frisch, geboren am 15.05.1911 in Zürich, gestorben am 04.04.1991 ebenda, war Journalist, Architekt und Schriftsteller. Es ging ihm in seinen Werken außer um Schuld, Macht und Gerechtigkeit um das Problem der Identität und um den Ausbruch aus den Klischees vorgezeichneter Abläufe. „Spiel gestattet, was das Leben nicht gestattet.“ Desillusionierende, ausdrucksstarke, satirische Prosa eines schweizerischen Autors, der sich stets kommentierend auch in das deutsche Zeitgeschehen einmischte. Stefan Österle stellt spielend Leben und Werk des Dichters vor. Ergänzt wird die Aufführung durch Film und Musik. Konzeption: Friedrich Beyer Mit: Stefan Österle

Lesen Sie hier den Presseartikel - Durch die Brille betrachtet (412 KB)
Bildergalerie (436 KB)


"Symptome des Burnout" Vortrag vom 21.01.2011
Unter den ‘Volkskrankheiten’ der westlichen Industrienationen nehmen die Depressionen einen der vordersten Plätze ein. Unter diesen wiederum hat die Erschöpfungsdepression, im Volksmund ‘Burnout’ genannt, eine sehr stark ansteigende Inzidenz (Neuerkrankungsrate).

Lesen Sie hier das Manuskript von Hans Metsch (156 KB)


Ein frohes Weihnachtsfest und viel GLÜCK im Neuen Jahr 2011
wünscht Ihre Vorstandschaft:

Wolfgang Bossert 
Dr. Christina Krauskopf
Brigitte Osburg
Gertrud Schneider
Gertrud Schneider
Erwin Gayer
Peter Schäfer  

-  1. Vorsitzender
-  2. Vorsitzende
-  Schriftführerin
-  Schatzmeisterin
-  Beisitzer
-  Beisitzer
-  Beisitzer


Vorankündigung und herzliche Einladung zum Szenischen Lesespaziergang im Kunstwerk Nussdorf

"Du musst es tragen: Ungesichertes Leben"  
Tucholsky trifft Hesse
  

Samstag, 27.11.2010
Kunstwerk Nussdorf
Beginn 20.00 Uhr, Öffnung 19.00 Uhr

Eintritt: 12€
Vorverkauf und Mitglieder: 10€

Tucholsky trifft Hesse und andere politische Persönlichkeiten  aus dem Südwesten

„Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und zu sagen: „Nein!““ Kurt Tucholsky

Vom Recht auf Glück, vom Recht auf Würde und Achtung, vom Wunsch nach Unversehrtheit und vom Streben nach einer lebenswerten, humanen Gesellschaft soll auf diesem szenischen Lesespaziergang die Rede sein. Auch von der Schönheit, Notwendigkeit und Bedeutung von Kunst. Voran gingen und gehen:
Kurt Tucholsky, Hermann Hesse, Sophie Scholl, Robert Bosch,
Karola Bloch, Eugen Bolz, Elly Heuss-Knapp, Fritz Elsas, Elisabeth Moltmann-Wendel, Kurt Schumacher, Frieda Unger u.a.

„Muss denn immer gleich von Liebe die Rede sein?“  „Ja.“
Kurt Tucholsky

Es sprechen Lisa Kraus und Rüdiger Erk,
am Kontrabass Christian Brinkschmidt



Einladung zum Jazz- und Sinfonie-Konzert

Newsletter - Einladung zum Jazz- und Sinfonie-Konzert 2010/05


Rückblende Lange Kulturnacht

Newsletter - Rückblende Lange Kulturnacht 2010/04


"Sensationelle" Lange Kulturnacht

Newsletter - "Sensationelle" Lange Kulturnacht 2010/03
Newsletter Lange Kulturnacht - Presseartikel 2010/02
Newsletter Lange Kulturnacht 2010/01


Jahreshauptversammlung
Am Donnerstag, 25.03.2010 fand die Jahreshauptversammlung um 19.30 Uhr in der TSV Gaststätte am Pfaffenwalf "Da Toni" in Hochdorf statt.

Lesen Sie hier die Satzung (107 KB)
Lesen Sie hier den Bericht des Vorsitzenden (7765KB)


Lange Kulturnacht 2010
Wir mussten den Termin verlegen. Jetzt bleibt er endgültig.
Am 24.04.2010 findet die Lange Kulturnacht in Verbindung mit den Eberdinger Vereinen, der Gemeinde Eberdingen, dem Kunstwerk Nussdorf und vielen Kulturtreibenden statt.
Am 18.01.2010 findet eine Besprechung mit den Vereinen im Rathaus Eberdingen statt. 19.30 Uhr.

Lesen Sie hier den Organisationsplan (270 KB)


Voranzeige
Am 23.1.2010 beginnt das neue Kulturjahr, das unter dem Thema „Hermann Hesse“ steht, mit einem Vortrag des Psychologen Hans Metsch aus Gerlingen.

Vortrag: Kinder sind keine kleinen Erwachsenen.
mehr...


Silvesterball
Der Silvesterball ist ausverkauft. Mehr als 140 Anmeldungen sind eingegangen. Leider gibt es jetzt nur noch eine Absage, weil man zu spät ist…
Da der Gewölbekeller zu klein geworden ist, haben wir noch die untere Etage der Kelterstuben dazugemietet. Es wird eine tolle Silvesterfeier werden – Freuen Sie sich darauf!


28.11.2009
Große Philosophinnen "Das andere Geschlecht"

Lesespaziergang durch das Kunstwerk Theatergruppe "Wartesaal" Besigheim Kunstwerk, Nussdorf, 20 Uhr

Lesen Sie hier das Programmheft (421 KB)


HÄNGUNG #5 -
Deutsche Gegenwartskunst aus der Sammlung Alison und Peter W. Klein

Kunstwerk Nussdorf 18.10.2009 bis 28.03.2010
Vernissage Freitag, 16.10.2009, 19 Uhr
mehr...


Klavierkonzert am 25.10.2009
Klavierstücke meisterhaft aufgeführt, der Pianist Heiner Costabél gab in der Festhalle Eberdingen ein beeindruckendes Konzert
mehr...

Lesen Sie hier das Programmheft (370 KB)


Sartre-Seminar in Eberdingen
Der Kulturverein Eberdingen - Hochdorf - Nussdorf veranstaltet am Samstag (10. Oktober) um 20 Uhr ein Sartre-Seminar im Gewölbekeller des Rathauses Eberdingen.

Lesen Sie hier den Pressebericht aus der VKZ vom 06.10.2009 (114 KB)

Existenzialismus und Jean-Paul Sartre mehr...
Simone de Beauvoir
mehr...


Vortragsabend
08.10.09 - Stromberggymnasium

Die Geschichte der RAF – Ist die RAF Geschichte?
mehr...


Kunstausstellung Basel am 12.09.2009 - Vincent van Gogh
Kulturfahrt am Samstag, 12.09.2009 zur Vincent van Gogh Ausstellung „Zwischen Erde und Himmel“ zum Kunstmuseum Basel
mehr...


Jazz Frühstück am 16.08.09
Die Kirchenbesucher aus Eberdingen konnten nicht zum Jazz-Frühstück kommen, weil – urlaubsbedingt – die Pfarrerin Lächler durch eine Vertretung ersetzt wurde und die Vertretung später anfing, als ursprünglich geplant. Damit begann der Gottesdienst gleichzeitig mit unserem Jazz-Konzert! Obwohl wir vom Kulturverein bereits zwei Termine wg. der Eberdinger Kirche verlegt hatten, ist das natürlich nicht gut gelaufen. Schade. Dafür hat uns aber Petrus belohnt. Das Wetter am 16.08.09 war ein Glücksfall.

Werden Sie Mitglied im Kulturverein!
Es lohnt sich für Sie, garantiert. Denn Sie sparen in 2009 bares Geld. Einige Veranstaltungen sind kostenlos für Mitglieder! Schauen Sie sich die Veranstaltungspreise einmal an.
Freier Eintritt beim Sartre Seminar, und bei den „Großen Philosophinnen“ im Kunstwerk. Ermäßigter Eintritt beim Klavierkonzert (10 EUR) und beim Silvesterball (35 EUR).


Bemerkenswert: Der Veranstaltungskalender der Gemeinde Eberdingen weist ca. 300 Veranstaltungen pro Jahr aus. Davon sind nur zwei Veranstaltungen mit philosophischem Charakter. Mehr als 45 % der Veranstaltungen werden von den örtlichen Kirchen angeboten.